Porträt – Einführungskurs

Sie möchten lernen, ein Porträt zu zeichnen?
Hier bekommen Sie eine grundlegende Einführung.

Für ein Portrait benötigt man einerseits Kenntnisse über Proportionen, Lichtführung und Zeichentechniken, sowie die Schulung der Beobachtungsgabe.

Beides wird in diesem Kurs geboten.

Anhand von Übungen mit vereinfachenden künstlichen Modellen wird Schritt für Schritt informiert und in die Kunst der Beobachtung eingeführt.

Zuletzt runden einige Sitzungen mit  lebenden Modellen die Einführung ab, so dass Sie sicher die Grundlagen des Porträtierens beherrschen.

Eingeladen sind Anfänger*innen mit und ohne Vorkenntnisse sowie Wiedereinsteiger*innen.


Sie brauchen in den ersten Stunden nur einen H2 Blei/Graphitstift, ein B2 Blei/Graphitstift, glattes weißes Zeichenpapier, A4 oder A3, von mindestens 160 g/m, einen Radierstift - sieht aus wie ein Stift und lässt sich anspitzen in weicher = rosa Qualität, einen Spitzer und Tesa-Krepp-Band, schmal. Alle anderen Materialien werden in den Stunden besprochen.

Wann und wo finden die Kurse statt?

Ich gebe meine Kurse dienstagabends von 19:00- 21:00 Uhr an der VHS-Wiesbaden in der Villa Schnitzler, Biebericher Alle 42, Raum 13.

Termine und eine Landkarte vom Ort für den kommenden Kurs März 2020, beginnend mit dem dem 03.03.2020, finden Sie: Das Porträt in der VHS-Wiesbaden.
Unter dem oben genannten Link können Sie sich informieren und anmelden.


Erfahrungen & Bewertungen zu Margarita Siebke